Deutschland

Mannschaftsinfos

 von: www.HanisauLand.de

Vierter EM-Titel?
Zwar gibt es in Deutschland viele unterschiedliche Sportarten und sehr erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler, aber Fußball ist der Sport Nummer eins in Deutschland. Sowohl die Frauen wie die Männer sind international sehr erfolgreich. Die Erwartungen an den amtierenden Weltmeister und dreifachen EM-Sieger sind sehr hoch. Seit 2015 hat das Team den offiziellen Namen „Die Mannschaft“. Wir drücken die Daumen, dass es die Herren mit ihrem Trainer Joachim Löw ins und im Finale schaffen!

 

Länderinfos

von klassewasser.de

Gewinner der Weltmeisterschaft 2014, sowie Weltmeister 1954 in der Schweiz, 1974 in Deutschland und 1990 in Italien, Europameister 1972 in Belgien, 1980 in Italien und 1996 in England – das ist die beeindruckende Bilanz der deutschen Fußballnationalmannschaft. In diesem Jahr soll der vierte Titel bei einer EM dazu kommen.

In der Hauptstadt Berlin gibt es wie bei den letzten großen Turnieren eine Fanmeile, wo gezittert, gejubelt und gefeiert wird. Die knapp 82 Millionen Einwohner im „Land der Dichter und Denker“ sind bereit – unsere Spieler auf dem Rasen auch.


 von: www.HanisauLand.de


Offizieller Name: Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt: Berlin

Kontinent: Europa

Währung: Euro

Sprache: Deutsch

Fläche: 357.111 km²

Einwohner: 81,8 Millionen

Nationalfeiertag: 3. Oktober, "Tag der Deutschen Einheit"

 
Bevölkerungsreiches Land
Deutschland liegt in Mitteleuropa und grenzt an neun europäische Staaten. Im Norden liegt es an der Nord- und der Ostsee, im Süden an den Alpen.

Deutschland ist eine parlamentarisch-demokratische Republik und Gründungsmitglied der Europäischen Union (EU). Außerdem ist es auch das bevölkerungsreichste Land in der EU.

Vereinigung Ost und West
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Deutschland geteilt. Es entstand die Bundesrepublik Deutschland (BRD) und die Deutsche Demokratischen Republik (DDR).Seit dem Fall der "Mauer" am 9. November 1998, die Ost- und Westdeutschland 28 Jahre lang trennte, ist Deutschland wieder vereinigt.

Verbreitete Sprache
Deutsch ist die am meisten gesprochene Muttersprache in Europa. Denn auch in seinen Nachbarländern, wie zum Beispiel Österreich oder in einem großen Teil der Schweiz, wird Deutsch gesprochen.

Fußball Sportart Nummer eins in Deutschland
Zwar gibt es in Deutschland viele unterschiedliche Sportarten und sehr erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler, aber Fußball ist die Nummer eins unter den Sportarten. Fußballplätze gibt es fast an jedem Ort. Gut 26.000 Fußballvereine gibt es in Deutschland mit mehr als sechs Millionen Mitgliedern. Damit liegt Deutschland an der Weltspitze.

Land des Brots und der Brötchen
Deutschland gilt als das Land, in dem die meisten Brot- und Brötchensorten gebacken werden. In jeder Region gibt es eigene Spezialitäten und Namen. In Süddeutschland heißen Brötchen zum Beispiel "Semmeln" oder "Wecken", in Berlin "Schrippen" und im Hamburger Raum "Rundstücke".

Hohe Berge und flaches Land
Im Süden Deutschlands gibt es sehr hohe Berge. Die Zugspitze in den Alpen ist mit 2.962 Meter der höchstgelegene Berg des Landes. Im Norden hingegen ist es sehr flach. Bei den deutschen Nord- und Ostseeinseln kannst du Seehunde, Robben, Wale und viele verschiedene Vogelarten beobachten.
 

Spieler